Welt-Aids-Tag 2021

Weltweit leben etwa 38 Millionen Menschen mit HIV, 2020 sind 680 000 Menschen an den Folgen von Aids gestorben.

Seit mehr als 30 Jahren wird am 01. Dezember dazu aufgerufen, Solidarität mit Menschen mit HIV/Aids zu fördern und Diskriminierungen entgegenzuwirken.

Der Welt-Aids-Tag erinnert an die Menschen, die an den Folgen der Infektion verstorben sind. Er ruft dazu auf, weltweit Zugang für alle zu Prävention und Versorgung zu schaffen.

Veranstaltung „Impulse und Gedenken“


Am 1.12.21 um 18.00 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4-6, 97070 Würzburg

Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle Entwicklungen vorgestellt und die Ergebnisse der Online-Befragung „Solidarität ist…“ präsentiert. Außerdem findet ein Gedenken an die Menschen statt, die an den Folgen ihrer HIV-Infektion verstorben sind.

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir um Beachtung der aktuell gültigen Regeln (z.B. 2G) und um Anmeldung, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten!

Aids-Schleife am Festungsberg

Bereits zum 13. Mal wird eine übergroße Aidsschleife aus einer 100m langen Stoffbahn auf dem Schlossberg unterhalb der Festung installiert.

Am Abend des 01. Dezember wird die Schleife beleuchtet und setzt ein weithin sichtbares Zeichen für einen toleranten und vorurteilsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen in unserer Stadt.

Aktionsbündnis „Würzburg zeigt Schleife“ : Onlineumfrage “Solidarität ist …” vom 26.10. bis 24.11.2021

Die Bevölkerung in Würzburg und die SchülerInnen in Unterfranken sind eingeladen, sich zu fragen, wie sie Menschen mit HIV/Aids ihre Solidarität zeigen können.

Die Aktion möchte das Bewusstsein für ein solidarisches Miteinander fördern und Solidarität erfahrbar machen.

In Geschäften, Schulen und Behörden in Würzburg hängen Plakate mit einem QR-Code zur Online-Umfrage aus. An einigen Stellen in der Stadt (ME-Haus, Landratsamt, Don-Bosco, WUF, ..) besteht zusätzlich die Möglichkeit, Antworten auf eine Karte zu Schreiben und sie in eine Sammelbox einzuwerfen.

Die Ergebnisse der Online-Umfrage werden am Welt-Aids-Tag veröffentlicht. (Link zur Onlineumfrage)

HIV/Aids-Beratung Unterfranken
Matthias-Ehrenfried-Haus, 2. Stock
Bahnhofstraße 4-6
97070 Würzburg

Tel: 09 31 / 386 58 200
E-Mail: kontakt@aidsberatung-unterfranken.de