191129_Aidsschleife2019-1
DSC00339
P1160469
SAMSUNG DIGITAL CAMERA
previous arrow
next arrow
  Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Dieser Tag steht im Zeichen, sich für die Anliegen HIV-Betroffener stark zu machen, Diskriminierung… >>
ANONYM OHNE ANMELDUNG MIT BERATUNG Wir beraten ... Sind Sie unsicher, ob Sie sich ausreichend vor einer HIV-Infektion schützen? Befürchten… >>
ANONYM OHNE ANMELDUNG MIT BERATUNG Wir beraten Sind Sie unsicher, ob Sie sich ausreichend vor einer HIV-Infektion schützen? Befürchten Sie,… >>

Online-Beratung zu HIV und Aids
Sie möchten gerne anonym Antworten auf Ihre Fragen bekommen: >>


Herzliche Einladung zur Abendveranstaltung am Welt-Aids-Tag 2021

am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Dieser Tag steht im Zeichen, sich für die Anliegen HIV-Betroffener stark zu machen, Diskriminierung entschieden entgegen zu treten und sich für ein solidarisches Miteinander einzusetzen. Das Symbol ist die rote Schleife.

Am Welt-Aids-Tag werden die Ergebnisse der Umfrage “Solidarität ist …” im Rahmen unserer Abendveranstaltung veröffentlicht. Wir werden Sie auch über aktuelle Entwicklungen zu HIV/Aids informieren und zu einem gemeinsamen Gedenken an die Verstorbenen einladen.

„Impulse und Gedenken“

1. Dezember 2021, 18:00 Uhr

Matthias Ehrenfried Haus, Bahnhofstraße 4-6, 97070 Würzburg

Bitte vorherige Anmeldung unter 0931 386 58200 oder kontakt@aidsberatung-unterfranken.de  und am Abend einen Nachweis entsprechend der 2G-Regelung mitführen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Bayernweite HIV-Testwoche

Vom 22. bis 28. November 2021 findet wieder in ganz Bayern die HIV-Testwoche statt. AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen bieten verschiedene Testaktionen an und stehen Ihnen für Fragen rund um HIV zur Verfügung. Ziel ist es, auf das Thema HIV aufmerksam zu machen und Menschen zu ermutigen, ihren Status in Erfahrung zu bringen, ganz nach dem Motto: Sind Sie sich sicher?

Weitere Informationen zu Angeboten in Ihrer Gegend finden Sie unter: https://www.testjetzt.de/

Unsere anonymen Testangebote finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bedanken uns für Ihr Vertrauen.


Würzburg, 26.10.2021. Auftakt zum Welt-Aids-Tag 2021.

Bündnis „Würzburg zeigt Schleife“ fragt Bürgerinnen und Bürger, was für sie Solidarität meint. Teilnahme an der Aktion analog und digital möglich.

Solidarität brauche den langen Atem, sagte der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbandes, Domkapitular Clemens Bieber, zur Eröffnung der Aktion „Solidarität ist …“. „Das jahrzehntelange Engagement der Caritas zeigt, dass der Einsatz für benachteiligte Menschen, für Betroffene von HIV und Aids keine Eintagsfliege ist, sondern viel Zeit braucht.“ Es sei ein starkes Zeichen in die Gesellschaft hinein, wenn das Bündnis „Würzburg zeigt Schleife“ nun Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld des Welt-Aids-Tages frage, was für sie Solidarität bedeute. „Es geht darum, sich persönlich betreffen zu lassen und sich immer wieder einzusetzen, auch wenn man selbst erst einmal nichts davon zu haben scheint“, so Bieber. hier


SkF und Caritas sprechen über sexuelle Gesundheit

Würzburger Beratungsstellen rufen anlässlich des Welttags der sexuellen Gesundheit zum Gespräch auf.

Zum Welttag der sexuellen Gesundheit am 4. September ruft der Würzburger Arbeitskreis zu Gesprächen über dieses intime Thema auf. Unter dem Motto „Schweigen ist Silber – Reden ist Gold“ wollen die vier zusammengeschlossenen Beratungsstellen Mut machen, sich nicht nur in Krisensituationen beraten und begleiten zu lassen. Dem 2019 gegründeten Arbeitskreis sexuelle Gesundheit gehört neben der katholischen Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im SkF (KSB) auch die HIV/Aids-Beratung Unterfranken des Diözesan-Caritasverbands an. mehr


Beharrliche Solidarität – Abschied nach 13 Jahren Leitung

Theologe und Psychologe Michael Koch, Leiter der Psychosozialen Beratungsstelle für HIV/AIDS Unterfranken, geht in den Ruhestand.

„Erstaunlich, wie schnell die Solidarität in unserem Land erwacht und erschreckend, wie schnell sie auch wieder verfliegen kann.“ Das stellte der Vorsitzende des Caritasverbandes, Domkapitular Clemens Bieber, am Mittwochabend, 21. Juli, in seiner Dankesrede für Michael Koch und geladene Gäste im großen Saal des Matthias-Ehrenfried-Hauses fest….” mehr

Abschied_M_Koch_005
Abschied_M_Koch_005
Abschied_M_Koch_004
Abschied_M_Koch_004
Abschied_M_Koch_002
Abschied_M_Koch_002
Abschied_M_Koch_003
Abschied_M_Koch_003
Abschied_M_Koch_001
Abschied_M_Koch_001
previous arrow
next arrow

HIV/Aids-Beratung Unterfranken
Matthias-Ehrenfried-Haus, 2. Stock
Bahnhofstraße 4-6
97070 Würzburg

Tel: 09 31 / 386 58 200
E-Mail: kontakt@aidsberatung-unterfranken.de